Fachwirt für Güterverkehr & Logistik (IHK)

Bild zum Thema Fachwirt für Güterverkehr & Logistik (IHK)
Der Vorbereitungskurs zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik

 

Die DAV bietet den Vorbereitungskurs zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik an. Auf dieser Seite befinden sich alle relevanten Informationen, die die Entscheidung für den Kurs an unserer Akademie unterstützen können.

 

 

Beginn und Dauer des Kurses

Der Kurs für den Fachwirt für Güterverkehr und Logistik Vollzeit startet im Januar oder August und dauert 2 mal 9 Wochen. Die Vorlesungen finden Montag bis Freitag statt.

Der Kurs für den Fachwirt für Güterverkehr und Logistik Teilzeit (berufsbegleitend) startet im Oktober und dauert 17 Monate. Die Vorlesungen finden Dienstag ab ca. 18 Uhr und am Samstag statt.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Fachwirt für Güterverkehr- und Logistik ist die Mittlere Reife und

  1. Eine abgeschlossene Berufsausbildung für Spedition und Logistik
  2. Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung

oder

  1. Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  2. Mindestens 2 Jahr Berufserfahrung

oder

  1. Eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren.
Themen und Inhalte des Kurse

Die DAV bereitet angehende Fachwirte für Güterverkehr und Logistik auf die IHK-Prüfung vor. Die Themen werden in Vorlesungen, Gruppenarbeiten und Fallstudien betrachtet.

 Curriculum Fachwirt Vollzeit

 Curriculum Fachwirt Teilzeit

Gebühren, Finanzierung und Förderung des Kurses

Die Gebühren für den Vorbereitungskurs setzen sich wie folgt zusammen

  • Anmeldegebühren
  • Kursgebühren
  • IHK-Prüfungsgebühren

Die Finanzierung des Kurses ist durch Aufstiegs-Bafög gesichert. Weitere Informationen und eine detaillierte Aufstellung der Gebühren befinden sich hier.

Gut zu wissen: Das Alumni-Netzwerk VFA vergibt Stipendien. Weitere Informationen befinden sich hier.

Neben dem Kurs

Die DAV bietet den Kursteilnehmern bereits während des Kurses die Möglichkeit mit Ehemaligen und Unternehmen in Kontakt zu treten.

... Kontakte über VFA Veranstaltungen

Nach dem Kurs

 Fachwirte für Güterverkehr und Logistik qualifizieren sich im Kurs für eine

 …Teamleiterposition

… Projektmanagementposition

 in der Logistik- und Speditionsbranche.

Sie sind Bundeswehrsoldat?

Informationen zu Ihren Möglichkeiten die Grundlage für die Karriere in der Logistikbranche zu machen finden Sie hier.

Gut zu wissen...

Das Studium ermöglicht eine vergünstigte Teilnahme eines AEVO Kurses. Die Studienleitung steht für Fragen über die Möglichkeiten gerne zur Verfügung.

 

 

Persönliche Beratung oder gleich direkt anmelden?

Zu allen Fragen rund um das Studium stehen Frau Schlüter oder Frau Manke gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Die Entscheidung ein Studium an der DAV aufzunehmen ist bereits getroffen? Jetzt anmelden über unser Bewerbungs-Portal direkt hier:

 

 

Jetzt bewerben

 

 

Ansprechpartner

Bild von Kerstin Schlüter

Kerstin Schlüter

Studienberatung / Verwaltung DAV

0421 / 94 99 10 55

Bild von Rita Manke

Rita Manke

Studienberatung / Verwaltung DAV

0421 / 94 99 10 22

Nächste Termine

IHK-geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik

Vollzeit: 14. August 2017

Teilzeit: 10. Oktober 2017 (Berufsbegleitend)

 

 

Die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV)

Die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV) ist eine praxisorientierte Weiterbildungsinstitution für Logistiker. Die DAV gehört zur Bundesvereinigung Logistik (BVL). Über 6000 Absolventen und vielzählige Kooperationsunternehmen in Transport- und Logistikgewerbe ergänzen dieses Netzwerk. Lebensbegleitendes Lernen und effizienter Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis sind die grundlegenden Ideen der DAV.

Info-Material anfordern

Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie - Universitätsallee 18 - D-28359 Bremen - Telefon: 0421 / 94 99 10 20 - Telefax: 0421 / 94 99 10 19 - Mail: info@bvl-campus.de
© 2017, BVL Campus gGmbH