Endlich staatlich geprüfter Betriebswirt – und nun?

Bild zum Thema Endlich staatlich geprüfter Betriebswirt – und nun?

Endlich staatlich geprüfter Betriebswirt – und nun?
Sie haben Ihr Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt DAV erfolgreich abgeschlossen und fragen sich, was Sie damit machen können?

Neben dem Einstieg ins Berufsleben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, direkt ein Anschlussstudium zum Master (M.Sc.) zu starten. Die DAV pflegt langjährige Kooperationen mit bekannten und etablierten Universitäten in Großbritannien, bei denen Sie innerhalb von zwölf Monaten Ihren Abschluss als M.Sc. erwerben können. Auch ein berufsbegleitendes Studium ist möglich, bei dem Sie nach 18 bis 24 Monaten Ihren MBA erreichen können. Mit unseren Partnerhochschulen haben wir individuelle Vereinbarungen für DAV Absolventen abgeschlossen.

Unsere Partneruniversitäten

Heriot-Watt University (Edinburgh, Schottland)

http://www.hw.ac.uk

(Vollzeit-Studiengänge Business Management, Abschluss Master of Science)

Unterschiedliche Wahlmöglichkeiten der Schwerpunktfächer:

  • International Business Management
  • Leadership and Organisational Performance
  • International Marketing Management
  • Logistics and Supply Chain Management

 

European College of Business and Management (London, England)

http://www.ecbm-london.de/mba/

(berufsbegleitender Studiengang „International Business“, Abschluss: Master of Business Administration (MBA))

 

Voraussetzungen für ein Anschlussstudium

Jeder Student des Studiengangs Internationales Logistikmanagements mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,0 kann sich für ein Anschlussstudium an einer der Partnerhochschulen bewerben. Ein ein- bis zweiseitiges Motivationsschreibens sowie Ihr Lebenslauf in englischer Sprache können direkt an Dr. Andre Kreie unter kreie@bvl-campus.de gesendet werden.

Ansprechpartner

Bild von Dr. Andre Kreie

Dr. Andre Kreie

Stellvertretender Studienleiter DAV

0421 / 94 99 10 23

Die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV)

Die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV) ist eine praxisorientierte Weiterbildungsinstitution für Logistiker. Die DAV gehört zur Bundesvereinigung Logistik (BVL). Über 6000 Absolventen und vielzählige Kooperationsunternehmen in Transport- und Logistikgewerbe ergänzen dieses Netzwerk. Lebensbegleitendes Lernen und effizienter Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis sind die grundlegenden Ideen der DAV.

Info-Material anfordern

Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie - Universitätsallee 18 - D-28359 Bremen - Telefon: 0421 / 94 99 10 20 - Telefax: 0421 / 94 99 10 19 - Mail: info@bvl-campus.de
© 2017, BVL Campus gGmbH