Studieren in Bremen

Bild zum Thema Studieren in Bremen

Bremen ist eine Studentenstadt: Die staatliche Universität Bremen hat ca. 20.000 Studierende und über 1.500 Wissenschaftler. 1971/72 nahm sie ihren Betrieb auf, elf Jahre nach Gründung der DAV. 1971/1973 wurde die Pädagogische Hochschule Bremen in die Universität integriert, beinahe alle Fachbereiche (außer Medizin und Theologie) sind vertreten. Seit 2012 wurde die Universität Bremen durch die Exzellenzinitiative mit der höchstdotierten Förderlinie "Zukunftskonzept" ausgezeichnet worden. Die DAV liegt gegenüber der Uni und bietet ihren Studierenden somit die Möglichkeit, das Campusgelände mitzunutzen: Mensa, Bibliothek, Cafés, Hochschulsport.

Studenten treffen sich in Bremen v. a. in den Stadtteilen "Viertel" (Ostertor und Steintor) sowie in der Neustadt (Standort der Hochschule Bremen). Der Osterdeich ist im Sommer genauso ultimativer Treffpunkt für junge Leute wie auch die Biergärten an der Schlachte, der Werdersee und der Unisee. Beliebte Veranstaltungen sind die Partyreihe "Uni-Nacht" und die Breminale im Hochsommer, das große kostenfreie Open-Air-Festival am Osterdeich.

Ansprechpartner

Bild von Lars Schyja

Lars Schyja

Leitung Hochschulkommunikation und Marketing

0421 / 94 99 10 34

Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie - Universitätsallee 18 - D-28359 Bremen - Telefax: 0421 / 94 99 10 19 - Mail: info@bvl-campus.de
© 2020, BVL Campus gGmbH